Die Gewinner stehen fest!

Die Deutsche Bahn hat in diesem Jahr erstmals den Award „Tourismus für Alle" ausgeschrieben.

Ziel und Ablauf des Wettbewerbs

Intention des Awards ist die Auszeichnung von auf die speziellen Bedürfnisse der Zielgruppe zugeschnittenen barrierefreien Reisezielen, wobei insbesondere die Aspekte Innovation und Nachhaltigkeit von Bedeutung sind.

Im Fokus steht die Förderung touristischer Angebote in Deutschland, die den Anspruch der Barrierefreiheit erfüllen. Ziel ist es, mobilitätseingeschränkten Menschen im Rahmen von barrierefreien touristischen Angeboten, Selbstbestimmung, Autonomie und gesellschaftliche Teilhabe zu ermöglichen.

Ausschreibungsbeginn war der 7. März 2014, der „Tag des Barrierefreien Tourismus“ anlässlich der Internationalen Tourismus Börse (ITB) in Berlin. Die Wettbewerbsunterlagen, die bis zum 09. Mai 2014 eingereicht werden konnten, beurteilte eine sachverständige Kommission, die aus Tourismusexperten, Betroffenen und Vertretern der DB zusammengesetzt war.

Mehr Informationen finden Sie in unserer Pressemitteilung.